Chorfreizeiten eine Reise die ist lustig...

Wahlrod 2017

Nach kurzer Anreise erreichten wir Hachenburg für eine Kaffeepause. Danach blieb Zeit für einen kurzen Stadtbummel. Im Hotel in Wahlrod haben alle Sängerinnen und der Chorleiter einen sehr lustigen Abend in der Disco verbracht. Am nächsten Morgen stand ein Fotoshooting auf dem Programm. Dafür ist extra K.H. Thurm angereist. Am Nachmittag haben wir an der Burg Rotenhain in schwierigem Gelände das Bauerndiplom absolviert. Nach dem Abendessen stand wieder Tanz in der Disco auf dem Programm. Sonntag nach einem ausgiebigem Frühstück brachte uns der Bus zurück ins Sauerland.

Würzburg 2014

Nach einer unterhaltsamen Busfahrt gibt es in Würzburg Kaffee und Kuchen. Danach besichtigen wir die Residenz. Am Abend genießen wir ein "Mittelalterliches Rittergelage". Am Samstag unternehmen wir eine Flusskreuzfahrt mit Aufenthalt in Veitshöchheim . Dort besichtigen wir den schönen Schlossgarten. Nach Rückkehr in Würzburg ist bis zum Abendessen in Joe's Lokal Zeit, um eigene Wege zu gehen - z.B. Stadtfest oder shoppen oder faulenzen. Nach dem Abendessen unternehmen wir noch eine Stadtführung. Danach ist Gemütlichkeit angesagt. Vor der Heimfahrt am Sonntag machen wir einen Abstecher zur Festung Marienberg. Weiter geht es auf die Heimreise mit kurzer Mittagspause. Wieder geht ein wunderbarer Ausflug zu Ende.

Heidelberg 2012

Wir fahren bei strahlendem Sonnenschein nach Leimen und beziehen unser 4 Sterne Hotel im Toskanastil. Weiter geht es nach Heidelberg mit der Bergbahn auf das Schloss mit Besichtigung, Kaffeetrinken und Fototermin. Den Samstag beginnen wir mit einer Schiffsfahrt auf dem Neckar. Anschließend geht es auf das Heidelberger Altstadtfest und abends besuchen wir ein kleines Theater. Wir sehen Romeo und Julia; einmal anders :-) Am Sonntag fahren wir noch nach Ladenburg, Stadtrundgang und Besichtigung des Automuseum von Carl Benz.

Essen 2010

Freizeit nach Essen 2010. Wir frühstücken am Baldeneysee und besichtigen anschließend die Zeche Zollverein und das Museum \"red dot design\". Erleben eine Stadtführung von Essen und erfahren viel von Kohle, Stahl, Krupp und Thyssen. Auf der Heimfahrt machen wir in Oberhausen am Gasometer halt und erleben die Ausstellung Wunder des Sonnensystems \"Sternstunden\"

Hameln 2009

Auf der Fahrt nach Hameln machen wir Station in Detmold, wo wir die Wahl haben zwischen historischer Altstadt und westfälischem Freilichtmuseum. Am Samstag begrüßt uns der Rattenfänger von Hameln. Danach besichtigen wir eine Glashütte. Am Abend feiern wir Oktoberfest auf einem Schiff auf der Weser.

Erfurt 2007

Freizeit nach Erfurt 2007. Wir besuchen in Eisenach die Wartburg und in Erfurt die vielen Sehenswürdigkeiten. Erleben ein Abendessen im Christoffel in Erfurt einer ganz anderen Art (Gemüse aus dem klösterlichen Garten,naturbelassen). Erleben Kabarett vom \"Lachgeschoss\" passend zu unserem kommenden Konzert \"Ode an den Mann\" mit dem Titel \"Frauen sind keine Männer, aber das schaffen sie auch noch\". Zum Abschluss eine Brauereibesichtigung in Arnstadt

Wiesbaden 2005

Freizeit nach Wiesbaden 2005 Besichtigung des Klosters Eberbach (Drehort des Films \"Im Namen der Rose\" , anschließend Weinwanderung mit Verkostung in den Weinbergen, Stadtfest in Wiesbaden, 50. Geburtstagsfeier und zum Abschluss der ZDF-Fernsehgarten in Mainz

Bremen 2002

Ausgiebiger Stadtbummel, Schnoorviertel und Stadtführung durch die historische Innenstadt von Bremen stehen auf unserem Plan. Wir fahren ins Künstlerdorf Worpswede und genießen Kaffee und Kuchen. Zurück in Bremen starten wir zur Weser-Bord-Party. Am Sonntag auf der Heimfahrt machen wir Station in Papenburg und besichtigen die Meyer-Werft.

Trier 2000

Münster 1999

München 1997

Koblenz 1995

Gemen 1994