Verein

Unsere kleine Geschichte

1992 kam Maidi Langebartels  – damals Chorleiterin der „Rahmeder Spatzen“ – auf die Idee, einen Frauenchor zu gründen.
So fanden sich am 02.09.1992 ca. 30 Frauen unterschiedlichen Alters mit ihr in der Gaststätte Hegemann am Dünnebrett ein, um gemeinsam die erste Chorstunde zu erleben. Alle waren begeistert, von dem vorgeschlagenen Repertoire und ihrer Vision, hinsichtlich der Darbietungsweise. Nicht das übliche Frauenchor-Klischee war ihr Ziel, sondern das Beschreiten neuer Wege.
Gesagt, getan.
Am  20.01.1993 gründete sich der Verein unter dem Namen „Cantabile“, was soviel wie „besingenswert“  heißt.
Denn genau das wollten wir, etwas das es wert ist, besingen.
Unsere erste Vorsitzende war von Beginn an Bettina Till. Nach zehn Jahren wurde sie aus Krankheitsgründen von Sylvia Morgenroth abgelöst. Seit 2011 steht Birgit Hoops dem Chor in dieser Funktion vor.
Wir alle hatten und haben viel Spaß am Singen und schon bald zählten wir mehr als 40 Chormitglieder.

Unser Liedgut umfasst Kunstlieder, Gospel, Oldies, Popsongs, afrikanische und israelische Songs, sowie Musicals, an die wir uns nach einiger Zeit herantrauten.
1996 gaben wir unser erstes großes Konzert im Kulturhaus Lüdenscheid. Dem folgten sechs weitere im Abstand von jeweils zwei bis drei Jahren, wobei die letzten vier, Dank der großen Begeisterung, wiederholt werden konnten.
Für jedes dieser Konzerte schuf Maidi mit ihren zahlreichen Ideen die Basis. Unsere professionelle Begleitung, auf den unterschiedlichsten Instrumenten, ist seit zehn Jahren der Vollblutmusiker Frank Hohnbaum. Zusammen sind wir ein Erfolgsteam.

Nicht zu vergessen sind einige Talente der unterschiedlichsten Genres in unserem Chor. Sie bereichern sowohl unsere Konzerte, als auch das allgemeine Vereinsleben. Während der konzertfreien Jahre unternehmen wir zu unserem Vergnügen gemeinsame Chorfreizeiten und waren in vielen deutschen Städten unterwegs.  In den Jahren, in denen ein Konzert geplant ist, finden Wochenenden mit intensiven Proben statt.

Sogar auf dem Lüdenscheider Stadtfest stehen wir Frauen mit einem Bierstand unseren Mann. Es wird gemunkelt, dass es bei uns das schnellste Bier gibt.

Unsere Mitgliederzahl stieg 2012 auf über 70 Frauen an.

Und immer gilt:
Cantabile“ ist Gemeinschaft, Freundschaft, Geselligkeit und vor allen Dingen Melodie und Rhythmus

 

 

Wir proben mittwochs von 20.00 bis 21.30 Uhr im Gemeindezentrum Dickenberg, Rathmecker Weg 32, 58513 Lüdenscheid.